Catégorie : DE

Emmanuel Kant : Der transzendentalen Dialektik

Auszug von : http://gutenberg.spiegel.de Erstes Buch Von den Begriffen der reinen Vernunft Was es auch mit der Möglichkeit der Begriffe aus reiner Vernunft für eine Bewandtnis haben mag: so sind sie doch nicht bloß reflektierte, sondern geschlossene Begriffe. Verstandesbegriffe werden auch a priori vor der Erfahrung und zum Behuf derselben […]

Read More
Posted in DE

Einführung in die Topologie

Topologie (Mathematik) Extrakt von : www.uni-protokolle.de Extrakt von : www.uni-protokolle.deTopologie (Mathematik) Die Topologie als Teilgebiet der Mathematik beschäftigt sich mit denjenigen Eigenschaften eines Gegenstands Gegenstands die unter Verformungen erhalten bleiben. Diese Eigenschaften nennt nennt man auch “die Topologie” des Gegenstands. Eine Menge Menge auf der eine Topologie definiert ist ist […]

Read More
Posted in DE

Wer wir sind !

Wir sind vor allem Psychoanalytiker, die an einer Arbeit über die Letter interessiert sind. Das heißt : durch die Bedeutung des Metonymie und der Metapher, durch die analytische Arbeit, die politische Rede und die Demonstrationen der Kunst. durch die Bedeutung der Schrift, weil sie zur Rückkehr der verdrängt “Signifikant” führt. […]

Read More
Posted in DE

Was ist Illettrismus ?

Neu auf Lituraterre.org : Hier befinden sich die letzten erschienen Artikel über Lituraterre. Wenn Sie uns kürzlich besucht haben und kennen wollen was neu ist, können Sie unten sehen : Die Verneinung von Sigmund Freud -1925 Sándor Ferenczi, “Zur psychoanalytischen Technik”, (Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse) Einführung in die Borromäischen Knoten […]

Read More
Posted in DE

Das Sinthome

In Verbindung mit den Zeichnungen, die im Text enthalten sind: “Das Sinthome“, (Seminar XXIII von Jacques Lacan) 1975-1976 Die meisten dieser Zeichnungen waren falsch. Gérard Crovisier hat sie untersucht und richtig neugezeichnet. VERMERKE IN VERBINDUNG MIT DEN KNOTEN DES “SINTHOME” Ich habe am Seminar “Das SINTHOME” nicht teilgenommen. Ich habe […]

Read More
Posted in DE

SPÄTLESER – «Ich habe mich zu Tode geschämt für meine Schreibfehler. Ich dachte, ich sei der Einzige mit diesem Problem.»

Mit Schwung platziert Alfred Hunziker aus Zofingen seine Aktenmappe auf den Tisch. Ein fester Händedruck folgt und ein offener Blick in die Augen seines Gegenübers. Der 40-Jährige arbeitet bei der Bank. «Sachbearbeiter Spedition», sagt er. Seine Vorgesetzten seien sehr zufrieden mit ihm. Bis vor drei Jahren konnte Hunziker nur leidlich […]

Read More
Posted in DE

ÜBER SINN UND BEDEUTUNG, von Gottlob Frege

Auszug von : http://sammelpunkt.philo ZEITSCHRIFT FÜR PHILOSOPHIE UND PHILOSOPHISCHE KRITIK Im Verein mit mehreren Gelehrten vormals herausgegeben von. Dr. J. H. Fichte und Dr. H. Ulrici, redigiert von Dr. Richard Falckenberg, Professor der Philosophie in Erlangen. Neue Folge Hundertster Band. Leipzig Verlag von C.E.M. Pfeffer 1892 Seite 25 ÜBER SINN […]

Read More
Posted in DE

Illettrismus und Globalisierung, von Charley Supper

Es gibt heute zwei schwere Pathologien, die in ganz Europa und in der ganzen Welt wuchern am Bild einer Pandemie, und die nicht nur alle Länder, sondern ebenfalls alle Niveaus der Gesellschaft betreffen. Ich will über den Autismus und über den Illettrismus sprechen. Jedoch spricht man darüber nicht! Die französischen […]

Read More
Posted in DE

Kontinuität und Diskontinuität

Übersetzungsauszüge vom Buch : “Illettrisme et Sexuation“, von Charley Supper-(französich). —————————————————————- Stellen Sie zum Beispiel eine Darstellung der Kontinuität und der Diskontinuität : Seit Berkeley, dieser irische Bischof (1685-1753), ist man nicht viel auf diesem Gebiet fortgeschritten. Die Kontinuität Die Kontinuität ist unendlich und stellt das Problem seiner Unsterblichkeit und […]

Read More
Posted in DE

Newsletter

Articles récents

Catégories